Verein zur interkulturellen Begegnung in Musik und Gesang e.V.
Verein zur interkulturellen Begegnung in Musik und Gesang e.V.

                     Chöre / Weltmusik / Theater / Tanz im                          Congresscentrum Ulm!



Das Freiheitsstreben und die Liebe zu einem Leben in Freude und Würde haben seit jeher weltweit große Werke hervorgebracht. Wir singen, tanzen und spielen Sie am 21. Oktober in einer internationalen Besetzung im CCU!

Ein Abend, den man nicht verpassen sollte!

und endlich gibt es Ticktets: https://www.reservix.de/tickets-wir-alle-sind-das-…/e1277701
Interpret*Innen und Mitwirkende:

Yueliang Li, CHINA, Erhu
Margarete Lamprecht, DEUTSCHLAND, Schauspiel
Mohammed Alouf, SYRIEN, Gesang
Dalma Lima, BRASILIEN, Percussion
Ermina Sulejmanovic, BOSNIEN, Sängerin
Alexandros Nikola, GRIECHENLAND, Bouzouki
Debora Vilchez, PERU, Percussion
Gérman Realini, ARGENTINIEN, Kontrabass
Can Demirel, TÜRKEI, Saz
Christian Mejia, ECUADOR, Arrangement
Rebekka Antoniadu, GRIECHENLAND, Tanz
Oleg Nehls, RUSSLAND, Bajan
Adrian Werum, DEUTSCHLAND, Arrangement
Tanja Conrad, SCHWEIZ, Violine
Chris Werneke, DEUTSCHLAND, Text
Ratislava Huba, SLOWAKEI, Cello
und viele mehr…

Es singen Sänger*Innen der Chöre:

- Internationaler Kinderchor, Ulm
- Jugend- und Hochschulchor, Ulm/Neu-Ulm
- Bosnisch-muslimischer Jugendchor
- Projektchor der Waldorfschule am Illerblick, Ulm
- Kammerchor D´accord Ulm e.V.
- Kinderchor der Meinloh-Grundschule, Ulm

Es tanzen:
Die Mainades, Ulm

Leitung:
Markus Romes

Eine Veranstaltung des Vereins zur interkulturellen Begegnung in Musik und Gesang e.V.

The Art of Democracy - Stimmen für Demokratie

Kannst Du Tanzen, Singen oder Schauspielen?

Jetzt Einsteigen in das interkulturelle Musiktheaterprojekt "Wir sind das Volk"... DAS große interkulturelle Projekt der Region im Herbst/Winter 2018. Die wöchentlichen Musiktheaterproben starten am Montag, den 10.September 2018 wenn das neue Schuljahr beginnt.

 

Neues vom interkulturellen Chor Ulm/Neu-Ulm!

 

*DEMOKRATIE BEREICHERT*
eine Tournee...

 

Erheben wir jetzt unsere Stimmen für die Demokratie, DENN SIE BRAUCHT UNS SO SEHR, WIE WIR SIE!

Wir machen - gefördert vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Ba-Wü - eine Tournee durch Baden-Württemberg! Stationen sind u.a. die Liederhalle Stuttgart, das Congresscentrum Heidenheim, interkulturell bedeutsame Veranstaltungsorte in Aalen, Mannheim und natürlich Ulm!

Wie bereits 2017 beim gefeierten Projekt "Leben und leben lassen" (Foto, Theater Ulm) mit Darbietungen aus verschiedensten Kulturkreisen und allen Kontinenten, werden wir auch dieses Jahr wieder ein großartiges, interkulturelles Musiktheaterwerk zur Aufführung bringen. Das Thema ist "Demokratie bereichert" und wir wollen durch Gesang, Tanz und Choreographie, zusammen mit einem Orchester aus professionellen Musikerinnen und Musikern, fantastischen Künstlerinnen und Künstlern aller Erdteile zeigen, wie wichtig uns freie Entfaltung der Persönlichkeit, Meinungsfreiheit, Religionsfreiheit, Gleichstellung von Frau und Mann, individuelle Berufswahl, Bildung für alle u.v.m. sind. Wir wollen und werden dabei Spaß und Erfolg haben und richtig gute Musik realisieren.
Wenn du gerne singst, oder damit anfangen willst, steige jetzt bei uns ein! Unsere Lieder kommen aus verschiedenen Ländern und Kulturen, genauso wie die Sängerinnen und Sänger, also mach dir keine Gedanken falls du kein perfektes Deutsch sprichst.

 

Wir proben immer dienstags,
von 17:30 Uhr bis 19:30 Uhr in der Aula der Hochschule Ulm / Prittwitzstrasse 10

 

alternativ montags um 19.15 Uhr in der Elly-Heuss-Realschule, Ulm

 

Melde Dich einfach unter info@ulminterkulturell.de oder oder rufe im Projektbüro an: 0171 7236231

 

Was sollst du mitbringen?
Gute Laune

Wichtig zu wissen:
Du kannst jederzeit einsteigen
Du musst nicht vorsingen


Die Teilnahme ist kostenlos

 

 

 

As already in 2017 with the big project "Live and let live" (Photo, Theater Ulm), we will again participate in a great international project this year. The theme is "democracy enriched" and we want to show through vocal, dance and choreography, together with an orchestra of professional musicians of all continents, how important following themes are: free development of the personality, freedom of expression, equal rights of men and women, individual career choices, religious freedom, education for all and much more. We want to and we will have fun and success.
If you like to sing, or if you want to start, join us now.
Our songs come from different countries and cultures, as well as the singers, so do not worry if you do not speak perfect German.


Our tour with wonderful musicians leads us to Ulm, to the Liederhalle Stuttgart, to the Congress Center Heidenheim, to Aalen, Karlsruhe and Mannheim.

 

We always rehearse on Tuesdays during the lecture period,
from 17:30 to 19:30 in the auditorium or every monday from 19.15 to 21.15 in the Elly-Heuss- Realschule.

 

Just contact Markus at info@ulminterkulturell.de or mcromes@gmx.de or call 0171 7236231

 

• What should you bring?
good mood

• Important to know:
You can join at any time
We do not have a singing test

 

Participation is free

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Homepage-Titel