ab jetzt REAL <-> DIGITAL! Musik, Theater, Tanz, Interkultur
ab jetzt REAL <-> DIGITAL!  Musik, Theater, Tanz, Interkultur

Generell gelten für alle unsere Projekte die tagesaktuellen Coronabestimmungen.

 

Hier sind ein paar Links zum Kennenlernen unseres Vereins und unserer letzten Aktivitäten vor Corona...

 

Rückblende auf unsere Tour mit der letzten Produktion "Interkultur für Demokratie - Wir ALLE sind das Volk"

Neu und wieder zum Mitmachen: Unsere digital - terrestrische Skulptur zu den 17 Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen wächst heran...

Gegenwärtig arbeiten wir mit Studierenden des Studiengangs Digital Media der Hochschule Ulm an der digitalen Transformation unseres Vereins. Das schafft neben vertrauten realen auch faszinierende virtuelle Begegnungsräume für unser  aktuelles Projekt:

Transatlantische Klassenzimmer, interkontinentale Kunstateliers, Musikzimmer, Wolkenkratzer für Orchestermusiker*innen und Chorsänger, sowie Besprechungsräume für Arbeiten und Aktionen rund um unsere digitale soziale Skulptur (frei nach Joseph Beuys) rücken in greifbare Nähe!

 

17 virtuelle UND reale Labore, Ateliers, Wärmeorte zum Verweilen, Schaffen, Reden,Träumen

 

Klar geht nichts über reale Begegnungen, aber es ist schon von großem Reiz, mit Menschen weltweit Kultur- und Bildungsarbeit zu betreiben: eine virtuelle Theatergruppe, einen virtuellen Chor, ein virtuelles Instrumentalensemble mit Künstlern und Bürgern der Vereinten Nationen bilden zu können, sich gegenseitig über Kunstaktionen, Lieder, Theaterwerke und Aktionen zu den 17 Nachhaltigkeitszielen der UN auszutauschen und sich dann bei der Umsetzung der Ziele in der Wirklichkeit zu begegnen.

Die Bildungsinstitutionen und Partner, mit denen wir in Kontakt getreten sind, sind voll dabei und unterstützen unser Vorhaben.

Hoffentlich finden sich ganz bald weitere Förderer, denn gerade die Entwicklung und Gestaltung sich gegenseitig durchdringender und befruchtender realer und virtueller Räume ist etwas kostspielig und generiert viel Arbeit: Kenntnisreiche Vernetzung, erforderliche Ausstattung dazu, professionelle Kräfte für Musik, Tanz, Theater, Kunst, Design, Digitale Transformation, Videokunst, pädagogisch wertvolles Gaming, Schulung und Wissenserwerb rund um die Realisierung der Nachhaltigkeitsziele.

 

Bei Interesse und für weitere infos hier bewerben: info@ulminterkulturell.de

 

hier spielten wir Wir ALLE sind das Volk mit Schulen vor Ort und im Winter 2021 gibt es eine Wiederaufnahme:

  • Premiere: Sonntag, den 21.10.2018 um 19 Uhr im Congress Centrum Ulm - Einstein-Saal 
  • Samstag, den 24.11.2018 um 19 Uhr in der freien Waldorfschule Heidenheim
  • Samstag, den 19.01.2019 um 19 Uhr in der Pauluskirche in Ulm
  • Samstag, den 02.03.2019 um 19 Uhr in der Stadthalle Aalen

 

Weitere Kooperationen mit Schulen Baden-Württembergs sind derzeit in Planung.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verein zur interkulturellen Begegnung in Musik und Gesang e.V.